Das Projekt soll die Mädchen in ihrem Selbstwert stärken, Fähigkeiten hervorheben, Toleranz – und Kommunikationsbereitschaft mobilisieren und Gruppenkompetenz fördern.

Mit Hilfe des gestaltungs - und gruppendynamischen Moments sollen neue Handlungsspielräume entdeckt und entwickelt werden. Die Arbeit mit künstlerischen Medien bietet zudem eine Repräsentation vor Ort.

Projektteilziele:

  • Förderung der Konzentrationsfähigkeit
  • Erweiterung der Ausdrucksmöglichkeiten
  • Freude am gemeinsamen Gestalten und Entwickeln
  • Gruppendynamische Prozesse erfahren und mit gestalten
  • Auseinandersetzung mit eigenen und fremden Emotionen
  • Umgang mit Konflikten

Projektträger: Christiane Bischoff und Ilka Eichner

 

zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok