- früher QF 3-Projekte -

Projekte mit einem Volumen von mehr als 10.000 €

Nachhaltig wirkende Projekte, die den Zielsetzungen der Handlungskonzepte und den Förderrichtlinien entsprechen müssen. Förderschwerpunkte im QM-Gebiet Ganghoferstraße sind die Bereiche Bildung, Integration und Partizipation.

Antragsberechtigt sind alle Bewohnerinnen und Bewohner sowie andere Kiezakteure und Maßnahmenträger. Anträge für den Quartiersfonds 3 müssen bei der Programmservicestelle der "Zukunftsinitiative Stadtteil" (PSS) gestellt werden. Die PSS im Internet: www.pss-berlin.eu

Die Auswahl der Projekte erfolgt in einem Abstimmungsverfahren (in der Regel zweistufigen konkurrierenden Verfahren) durch den Quartiersrat im Einvernehmen mit der Steuerungsrunde und fachlichen Stellungnahmen der Bezirke.

Die Abrechnung und Verwaltung der Zuwendung obliegen dem jeweiligen Fördernehmer.

 

Projektfonds-Projekte (Stand 31.12.2016)

Projekt

Träger bewilligt
Stundenplan Comeniusgarten (2016-2018) Förderkreis Böhmisches Dorf in Berlin-Neukölln e. V. 18.000 €
Gemeinschaftsgarten Streuobstwiese (2016-2018) Karma Kultur e.V. 39.250 €
Begegnungscafé im Kiez (2016-2018) EJF - Ev. Jugend- und Fürsorgewerk /
DAZ - Deutsch Arabisches Zentrum
32.250 €
KinderKunstWerkstatt (2016-2018) KinderKünsteZentrum 41.250 €
Gesundheitsfeste (Kiezfest und Suppenfest) (2016-2018) KoMed e.V. 48.750 €
Streetplayers (2015-2018) Nachbarschaftsheim Neukölln e.V. 150.000 €
Gewerbeberatung und –vernetzung (2015-2018) mpr Unternehmensberatung 29.250 €
Mobile Sprachwerkstatt (2015-2017) Eventilator 43.000 €

Knowledge Club Berlin (2015-2017)
bildog e.V. 17.000 €
Kiez trifft Kiez (2015-2017) chariteam UG 30.000 €
Übergang Schule-Beruf (2015-2017) Alte Feuerwache e.V. 54.000 €
Elternbildungs-Cafés (2015-2017) aussichtsreich e.V. 60.000 €
Kinder vernetzt im Kiez (2015-2017) Kulturnetzwerk Neukölln e.V. 28.000 €
Mieterberatung im Ganghofer Kiez (2015-2017) Berliner Mietergemeinschaft e.V. 8.000 €
Kleinteilige Umweltaktionen (2014-2016) Stadtagenten Benedict & Lorenz GbR 41.000 €
Sportvereine gehen in die Schulen (2014-2016)

bwgt e.V.

12.500 €



Quartiersfonds 3-Projekte (Stand 31.12.2013)

Projekt

Träger bewilligt
Licht (2013) Förderkreis Böhm. Dorf in Berlin-Neukölln e.V 10.000 €
Bigband an der Richardgrundschule (2012-2013)  Karina Tansinne 15.999 €
GanghoferGirlzz (2012-2014) Nachbarschaftsheim Neukölln e.V. 24.320 €
Theater AG an der Eduard-Mörike-Schule (2012-2014) Total Plural e.V. 14.300 €
Mietrechtliche Erstberatung (2012-2014) Kanzlei Neukölln 8.987 €

Ferienprogramm (2013)
Nachbarschaftsheim Neukölln e.V. 6.000 €
Donaugarten 2011 wanda e.V. 11.200 €
Himmel: zum Zweiten und zum Dritten 2011-2012

Förderkreis Böhm. Dorf in
Berlin-Neukölln e.V.

20.000 €
Kiezfeste 2010-2014 Hussein Chahrour 55.000 €
Kiezreporter (Kiezzeitung, Webauftritt) 2010-2015 Mathias Hühn 114.000 €
Sport- und Freizeitangebote für männliche Kinder
und Jugendliche 2009-2014
Nachbarschaftsheim
Neukölln e.V.
220.000 €
Mittleren Schulabschluss (MSA) Prüfungsvorbereitung 2010-2015

Schule des Lebens,
Nilay Bostanci

53.660 €
Sprach- und Bewegungsförderung in den Kitas 2010-2015

Der Kleine Stern, Christian Liebisch & Katharina Becker GbR

Löwenherz – Zentrum für Lebensenergie e.V.

Kreativhaus e.V.

boom e.V.
Jutta Hilgemann

91.833 €
Anti-Gewalttraining an der Eduard-Mörike-Schule 2010-2013 Bernhard Stelzl 50.000 €
Kursangebote im Familienkompetenzzentrum der Kita-Mosaik 2011-2012 Lebenswelt gGmbH 38.008 €
Aufsuchende Gewerbeberatung 2011-2014

mpr-Unternehmensberatung

41.000 €
Dorfbackofen mit Gartencafé 2011-2012

Ev.ref. Bethlehemsgemeinde

10.750 €
>> Aktivierende Befragung und
>> Stadtteilkonferenz 2011-2012
TOPOS Stadtforschung 29.400 €
Workshops in der KinderKunstWerkstatt 2011-2015

Mit allen Sinnen lernen e.V.

46.000 €
Kleinteilige Umweltmaßnahmen 2011 - 2014 Stadtagenten in Kooperation mit stadt&hund 56.298 €
Umweltwerkstätten an der Eduard-Mörike-Schule 2013 Kulturlabor traial & error e.V. 10.000 €
„Umweltbewusstsein stärken im Ganghoferkiez“ – vielseitige Umweltaktionen für ein angenehmes Wohnumfeld 2014 - 2016 Stadtagenten 41.000 €