2016herbstputz13

Es kamen zwar nicht so viele TeilnehmerInnen wie sonst, weil am selben Tag berlinweit die Erstklässler eingeschult wurden, ein schöner Kiezputz war es trotzdem. Vor allem die Kinder der Street Players und die Stadtteilmütter sammelten säckeweise Müll und schwangen den Besen, um ein Zeichen gegen die Vermüllung des öffentlichen Raumes zu setzen. Damit es jede und jeder im Kiez mitbekam, wurden die KiezputzerInnen von der Trommelgruppe "afroka" begleitet. Zum Abschluss der Aktion backten alle zusammen Pizza im Dorfbackofen. Die Siegerehrung des Sammelwettbewerbs "Wer sammelt den meisten Müll" wurde von Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey vorgenommen, die einen Schwerpunkt ihrer Arbeit im Kampf gegen den Müll auf Neuköllns Straßen sieht.

Den mittlerweile elften Kiezputz organisierten die Stadtagenten im Rahmen des Projekts „Umweltbewusstsein stärken im Ganghoferkiez“.



  • 2016herbstputz01
  • 2016herbstputz02
  • 2016herbstputz03
  • 2016herbstputz04
  • 2016herbstputz05
  • 2016herbstputz06
  • 2016herbstputz07
  • 2016herbstputz08
  • 2016herbstputz09
  • 2016herbstputz10
  • 2016herbstputz11
  • 2016herbstputz12
  • 2016herbstputz13
  • 2016herbstputz14
  • 2016herbstputz15
  • 2016herbstputz16
  • 2016herbstputz17
  • 2016herbstputz18
  • 2016herbstputz19
  • 2016herbstputz20
  • 2016herbstputz21
  • 2016herbstputz22
  • 2016herbstputz23
  • 2016herbstputz24
  • 2016herbstputz25
  • 2016herbstputz26
  • 2016herbstputz27
  • 2016herbstputz28
  • 2016herbstputz29
  • 2016herbstputz30
  • 2016herbstputz31
  • 2016herbstputz33
  • 2016herbstputz34
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok