2015herbstputz08


Nicht die Größe, die Menge machte es: Beim Kiezputzsammelwettbewerb zählte jede kleine Kippe, die aufgesammelt wurde. Am Samstag, 12. September zogen (vor allem sehr junge) AnwohnerInnen durch den Kiez, um für einen achtsamen Umgang mit dem öffentlichen Raum zu werben. Ziel der Aktion war es, die Nachbarn und Passanten dafür zu gewinnen, den Müll in Abfalleimer und nicht auf die Straße zu werfen. Das Percussion-Trio Buschfunk Berlin lieferte den nötigen Sound zur Müllsammeltour, die vom QM-Büro zum Verkehrsschulgarten, über den Wanzlikpfad zur Richardstraße und wieder zurück führte.



  • 2015herbstputz01
  • 2015herbstputz02
  • 2015herbstputz03
  • 2015herbstputz04
  • 2015herbstputz05
  • 2015herbstputz06
  • 2015herbstputz07
  • 2015herbstputz08
  • 2015herbstputz09
  • 2015herbstputz10
  • 2015herbstputz11
  • 2015herbstputz12
  • 2015herbstputz13
  • 2015herbstputz14
  • 2015herbstputz15
  • 2015herbstputz16
  • 2015herbstputz17
  • 2015herbstputz18
  • 2015herbstputz19
  • 2015herbstputz20
  • 2015herbstputz21
  • 2015herbstputz22
  • 2015herbstputz23
  • 2015herbstputz24
  • 2015herbstputz25
  • 2015herbstputz26
  • 2015herbstputz27
  • 2015herbstputz28
  • 2015herbstputz29
  • 2015herbstputz30
  • 2015herbstputz31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok