2015fruehjahrsputz start


Der Frühjahrsputz wurde seiner Ankündigung gerecht: Es war ein besenbeschwingter Spaziergang durch den Kiez, mit Trommelrythmen und mehr Spaß als Arbeit. Die fleißgsten Müllsammler waren die Kinder, die mit ihren Holzzangen auch noch die kleinsten Plastikteilchen von den Gehwegen und aus den Hecken holten. Diejenigen, die die meisten Teile (nicht die größten oder schwersten) sammelten, erhielten zum Schluss einen Preis.
Der Kiezputz, der zweimal im Jahr stattfindet und zum Projekt „Umweltbewusstsein stärken im Ganghoferkiez“ der Stadtagenten gehört, rückt einem Problem zu Leibe, das von vielen BewohnerInnen als drängend empfunden wird: der Vermüllung des öffentlichen Raumes. Die Putzaktion soll zeigen, dass mit ein wenig Engagement und Aufmerksamkeit die Vermüllung deutlich reduziert werden kann.



  • 2015fruehjahrsputz01
  • 2015fruehjahrsputz02
  • 2015fruehjahrsputz03
  • 2015fruehjahrsputz04
  • 2015fruehjahrsputz05
  • 2015fruehjahrsputz06
  • 2015fruehjahrsputz07
  • 2015fruehjahrsputz08
  • 2015fruehjahrsputz09
  • 2015fruehjahrsputz10
  • 2015fruehjahrsputz11
  • 2015fruehjahrsputz12
  • 2015fruehjahrsputz13
  • 2015fruehjahrsputz14
  • 2015fruehjahrsputz15
  • 2015fruehjahrsputz16
  • 2015fruehjahrsputz17
  • 2015fruehjahrsputz18
  • 2015fruehjahrsputz19
  • 2015fruehjahrsputz20
  • 2015fruehjahrsputz21
  • 2015fruehjahrsputz22
  • 2015fruehjahrsputz23
  • 2015fruehjahrsputz24
  • 2015fruehjahrsputz25
  • 2015fruehjahrsputz26
  • 2015fruehjahrsputz27
  • 2015fruehjahrsputz28
  • 2015fruehjahrsputz29
  • 2015fruehjahrsputz30
  • 2015fruehjahrsputz31
  • 2015fruehjahrsputz32
  • 2015fruehjahrsputz33
  • 2015fruehjahrsputz34
  • 2015fruehjahrsputz35
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok