tanz den kiez

Das Projekt "Tanz den Kiez, Girlzz mischen auf!" fand im November und Dezember 2016 statt. Ziel war es, ein professionelles Tanzvideo zu drehen,  in dem  ein Angebot für  Mädchen und der Kiez in dem sie zu Hause sind repräsentiert werden.  
Das Tanz-und Akrobatikangebot wird von Mädchen im Alter von 8-11 Jahren regelmäßig besucht. Es werden immer wieder Choreografien einstudiert und auf Sport und Kiezfesten aufgeführt.
Die meisten Teilnehmerinnen kommen von der Eduard-Mörike-Grundschule und besuchen das Angebot nach Schulschluss. Es kommen aber auch immer wieder Mädchen, die nicht von der Schule sind und durch Flyer oder Auftritte von diesem Angebot erfahren haben.
Insgesamt waren  15 Teilnehmerinnen dabei, die alle schon  getanzt haben oder aktuell noch regelmäßig in der AG tanzen.

Kooperationspartner des Projekts sind die Street Players, in deren Rahmen die Tanz und Akrobatik AG stattfindet, die Eduard-Mörike-Grundschule, die den Gymnastikraum zur Verfügung stellt und der Mutter-Kind-Treff Shehrazad, der den Außendreh ermöglichte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok