Der Comeniusgarten in der Richardstraße ist nicht einfach nur ein Park. Aufbauend auf der Lehre von Johann Amos Comenius hat Initiator Henning Vierck den Garten als Schule konzipiert, in der Menschen jeden Alters lebenslang lernen können. Zusammen mit dem Max-Planck Institut für Wissenschaftsgeschichte forschen Kinder hier über große Themen, z.B. im Rahmen eines 2-jährigen QM geförderten Projektes über den "Himmel".

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok